Herzlich willkommen bei der Europa-Union Schleswig-Holstein


Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 17.000 Mitglieder sind in 15 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.



Aktuelle Meldungen:


Europa an der Beruflichen Schule in Eutin

22.09.14

„Wir sind Europaschule“ – das kann die Berufliche Schule in Eutin seit Ende 2013 von sich behaupten. Ein schöner Anlass, um dort ein Planspiel zum Thema Europa durchzuführen. Am 18. September war es dann soweit. Circa 55 Schüler_innen der Berufsschule simulierten den Aufnahmeprozess neuer Beitrittskandidaten. Dabei schlüpften sie einen Vormittag in die Rollen der 28 Mitgliedsländer und der 7 Beitrittskandidaten und diskutierten über Vor- und Nachteile einer Vergrößerung der EU.

» weiterlesen
Neuer Kieler JEF-Vorstand gewählt / JEF SH stellen JEF-Bundesausschussvorsitz

22.09.14

Die Kieler Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) haben einen neuen Kreisvorstand. Der aktuelle Vorstand unter Katharina Mattheis und dem Schatzmeister Malte Krüger, sowie den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Elena Glombik, Christopher Tietzel und Tim Kornprobst wurde vor knapp einem Monat gewählt. Für seine Amtszeit hat sich der neue Vorstand viel vorgenommen.

» weiterlesen
Juncker hat ein starkes Team

11.09.14

„Chapeau zu diesem Personaltableau“, sagt Rainer Wieland, Präsident der Europa-Union Deutschland. Zwar sei der Kommissionspräsident nach wie vor weitgehend davon abhängig, welche Kandidatinnen und Kandidaten die Mitgliedstaaten nominieren. Die Ämteraufteilung der neuen Kommission sei aber ein kluger Schachzug. „Juncker hat ein starkes Team zusammengestellt.“

» weiterlesen
Eine Bildungsreise nach Luxemburg

10.09.14

"Luxemburg, eine europäische Hauptstadt, wird von der Reisegruppe der Europa-Union Norderstedt in vielfältiger Weise europapolitisch durchleuchtet", so Manfred Ritzek, der Ortsvorsitzende.

» weiterlesen
Die Europa-Union NRW wird gehört: Stellungnahme zum Landeswahlrecht für Unionsbürger

05.09.14

Am 1. September forderte die Europa-Union NRW bei einer öffentlichen Anhörung der Verfassungskommission des Landtags Nordrhein-Westfalen das volle Wahlrecht für Unionsbürger auf Landesebene. Eine Ausweitung des Wahlrechts sei aus gesellschaftlichen und demokratischen Gründen geboten und zudem rechtlich möglich, legt die Stellungnahme des Landesverbandes überzeugend dar. Als Sachverständige waren der Landesvorsitzende Wolfram Kuschke und seine Stellvertreterin Elisabeth Schnarrenberger-Oesterle geladen.

» weiterlesen
Als angehende Islamwissenschaftlerin zur Europa-Union

03.09.14

"Sonst sind die Praktikanten hier eigentlich immer Politikstudenten." Trotzdem fühle ich mich als Exotin bei der Europa-Union Schleswig Holstein ziemlich wohl. Politisch bisher eigentlich nicht besonders engagiert, kam ich hier zum ersten Mal in der Praxis mit Politik in Berührung.

» weiterlesen