Herzlich willkommen bei der Europa-Union Schleswig-Holstein


Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 17.000 Mitglieder sind in 15 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.



Aktuelle Meldungen:


Nach der Krise, vor der Krise?- Wie steht es wirklich um Europas Wirtschaft?

10.03.15

Auch in diesem Jahr fand das Landesverbandseminar der Europa Union Schleswig Holstein in der Europäischen Akademie Sankelmark bei Flensburg statt. Hauptthema war die anhaltende Wirtschaftskrise in Europa.

» weiterlesen
Verteidigung europäisch gestalten: Bundestagsabgeordnete fordern Verteidigungsausschuss für EU-Parlament

09.03.15

Die aktuellen internationalen Herausforderungen, fortschreitende Multilateralisierung und der Konsolidierungszwang nationaler Haushalte machten die Konvergenz europäischer Sicherheitspolitik nötig, erklären die Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter (CDU) und Dietmar Nietan (SPD) in einem gemeinsamen Positionspapier. Die beiden Mitglieder der interfraktionellen Parlamentariergruppe der Europa-Union im Deutschen Bundestag sprechen sich für die Schaffung einer europäischen Armee aus. Die überparteiliche Europa-Union begrüßt die Initiative ihrer beiden Mitglieder. Am Wochenende hatte sich auch EU-Kommissionspräsident Juncker für eine europäische Armee ausgesprochen.

» weiterlesen
Olympia 2024: Chance für Hamburg und Norderstedt

05.03.15

Der Vorsitzende der Europa-Union Norderstedt, Manfred Ritzek, unterstützt die Bewerbung der Stadt Hamburg für die Olympischen Sommerspiele 2024. In seinen Augen sei die Bewerbung "eine einmalige Chance für Hamburg und für die Metropolregion Hamburg". Auch Norderstedt würde von der Austragung der Spiele in Hamburg profitieren.

» weiterlesen
Schleswigs Holsteins Stimme in der EU

25.02.15

Der Europäische Rat, die EU-Kommission, die Europäische Zentralbank und das Europäische Parlament gehören zu den bekanntesten Organen der EU. Der Ausschuss der Regionen (AdR) dagegen ist den meisten Bürgern eher unbekannt. Dabei ist diese Institution die wichtigste Vertretung der Kommunen und Regionen in der EU. Am 11. und 12. Februar fand die konstituierende Sitzung des neu gewählten AdR statt. Der Finne Markku Markkula wurde zum neuen Präsidenten des Ausschusses gewählt.

» weiterlesen
Frisch aus dem Druck: Europa aktiv 1-2015

20.02.15

In der aktuellen Ausgabe finden Sie Beiträge von EUD-Präsident Rainer Wieland zu Griechenland und von Generalsekretär Christian Moos zu Extremismus und Populismus in Europa. Weitere Themen sind die Papstrede vor dem Europäischen Parlament, die Diskussion um die Einführung der Maut und die Verleihung des Preises „Frauen Europas“ an die frühere JEF-Bundessekretärin Linn Selle. Informieren Sie sich auch über die kommenden TTIP-Bürgerdialoge und den 60. Bundeskongress der Europa-Union in Memmingen. Wie immer erwarten Sie in unserem Mitgliedermagazin auch vielfältige Neuigkeiten aus den Landes- und Kreisverbänden.

» weiterlesen
Abendbrot macht Wangen rot beim KV Lübeck

19.02.15

Finnische und russische Deutschlehrkräfte besuchen Lübeck und freuen sich über ein Abendbrot mit Lübeckern. Das Treffen findet im Rahmen der aktuellen Auftaktwoche eines Austauschprogramms für acht angehende Deutschlehrkräfte aus Russland (Kaliningrad) und Finnland (Tampere) statt.

» weiterlesen