Herzlich willkommen bei der Europa-Union Schleswig-Holstein

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 17.000 Mitglieder sind in 15 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.


Aktuelle Meldungen:

Schleswig-Holstein in Europa: aktuelle Ausgabe der HansEUmschau (5/6-2016)
13.06.16

monatlicher Newsletter des Hanse-Offices in Brüssel informiert über aktuelle EU-Themen

» weiterlesen
Europaaktionstag in Marne
13.06.16

Schüler*innen der 12. Klasse der Europaschule Gymnasium Marne entwickeln eigene Meinungen zur Europäischen Außen- und Sicherheitspolitik und diskutieren mit MdEP Reimer Böge (CDU)

» weiterlesen
Engagierte Lehrkräfte werden als Europa-Lehrer*innen zertifiziert
08.06.16

Festlicher Abschluss der Zertifizierung "Europakompetenz in Schule und Unterricht", die im November 2015 in Sankt Andreasberg im Harz stattfand.

» weiterlesen
Einladung: Preisverleihung zum 63. Europäischen Wettbewerb „Gemeinsam in Frieden leben“ an der Ernestinenschule
07.06.16

Schüler*innen und Lehrerin der Ernestinenschule zu Lübeck erhalten am 14. Juni Bundespreise

» weiterlesen
Europa-Lilie 2016: Böhmermann und Heufer-Umlauf, UNO-Flüchtlingshilfe und Rechercheverbund nominiert – Europapreis-Abstimmung in vier Kategorien eröffnet
23.05.16

Die Abstimmung läuft: Wer gewinnt die Europapreise 2016? Jedes Jahr werden herausragende europapolitische Leistungen in Deutschland mit der Europa-Lilie prämiert. 2015 sicherte sich das PEN-Zentrum die Auszeichnung. Unter den am 23. Mai bekanntgegebenen Nominierten befinden sich würdige Nachfolger. Nominiert sind Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf für ihr außergewöhnliches Plädoyer für die Unterstützung Griechenlands in der Schuldenkrise, das die Oberflächlichkeit der in Deutschland geführten Diskussion aufs Korn und die europäische Idee in den Fokus nahm. Die UNO-Flüchtlingshilfe wird für ihre wichtige Arbeit in der Flüchtlingskrise nominiert und der gemeinsame Rechercheverbund von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR für seine unter dem Stichwort „Luxemburg Leaks“ bekannt gewordenen Enthüllungen.

» weiterlesen
Traditioneller Europa-Infostand zur Europawoche in Schleswig
17.05.16

Der Informationsstand des OV Schleswig und KV Schleswig-Flensburg lockt interessierte Bürger*innen an und führt zu regem Austausch über Europa in der Schleswiger Fußgängerzone.

» weiterlesen