Donnerstag, 02. März 2017
Auf nach Rom: March for Europe am 25. März 2017
Zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge veranstaltet die UEF gemeinsam mit der JEF Europa, der Spinelli-Gruppe im Europäischen Parlament und vielen weiteren Partnern einen großen Demonstrationszug durch Rom. Der „March for Europe“ beginnt um 12 Uhr an der Piazza della Bocca della Verità im historischen Zentrum. Am Vormittag findet eine Konferenz mit prominenten Rednern im Kongresszentrum in der Nähe des Spanischen Platzes statt. Seien Sie dabei, wenn Föderalistinnen und Föderalisten aus ganz Europa Flagge zeigen für unsere Vision eines vereinten Europas!

Foto: March for Europe 2017

Informationen zum Programm und das Anmeldeformular zur Konferenz finden Sie unter www.marchforeurope2017.eu.

Die Feierlichkeiten zum Jubiläum der Römischen Verträge haben das Zeug, zu einem richtigen föderalistischen „Familientreffen“ zu werden. Aus den Reihen der Europa-Union und JEF haben sich bereits viele Interessierte gemeldet. Zudem findet an dem Wochenende in Rom der Bundesausschuss der JEF Europa und das Jahrestreffen der Alumni-Organisation „Friends of JEF“ statt.

Wir freuen uns, wenn die Europa-Union als größte UEF-Sektion am 25. März mit vielen Aktiven in Rom vertreten ist. Für Rückfragen zur Veranstaltung steht Ihnen das Team der Bundesgeschäftsstelle (E-Mail: info@europa-union.de, Tel. 030-303620134) gerne zur Verfügung. Wer in Rom nicht dabei sein kann, dem bietet sich mit der zeitgleichen Kundgebung der Berliner Verbände von EUD und JEF am Brandenburger Tor eine spannende Alternative.


Weitere Meldungen aus den Bereichen:
Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
| bei weiteren Diensten