Abendbrot-Gastgeber*innen aus Lübeck gesucht!

Der KV Lübeck veranstaltet auch in diesem Jahr wieder die Aktion "Abendbrot macht Wangen rot" in Zusammenarbeit mit der Deutschen Auslandsgesellschaft und sucht dafür Gastgeber*innen aus Lübeck und Umgebung

Foto: EUSH KV Lübeck

Der Kreisverband Lübeck der Europa-Union Schleswig-Holstein und die Deutsche Auslandsgesellschaft laden herzlich ein zur gemeinsamen Aktion „Abendbrot macht Wangen rot“ ein, die am 20.06. und 05.07.2016 mit insgesamt 50 Gästen aus Ländern Nord- und Nordosteuropas fortgeführt wird.

Bei den Gästen handelt es sich um Deutschlehrer/innen, die an einem Fortbildungskurs der Lübecker Deutschen Auslandsgesellschaft e. V. teilnehmen, die zu den offiziellen Mittlerorganisationen des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland gehört.
Dafür suchen die Veranstalter*innen bis zu 25 neue Gastgeber/innen aus Lübeck sowie der direkten per Linienbus erreichbaren Umgebung mit Interesse an neuen internationalen Kontakten.

Die Lübecker Nachrichten und HL-live haben bereits über  „Abendbrot macht Wangen rot“ berichtet. Susanne Hoffmeier von der Deutschen Auslandsgesellschaft, die Gäste und Gastgeber/innen seit Anfang 2015 einander konkret zuteilt, freut sich über die bisherige Begeisterung auf allen Seiten. 

TwitterFacebookLinkedInEmail