Abendbrot-Gastgeber*innen aus Lübeck gesucht!

Der KV Lübeck veranstaltet auch in diesem Jahr wieder die Aktion "Abendbrot macht Wangen rot" in Zusammenarbeit mit der Deutschen Auslandsgesellschaft und sucht dafür Gastgeber*innen aus Lübeck und Umgebung

Foto: EUSH KV Lübeck

Der Kreisverband Lübeck der Europa-Union Schleswig-Holstein und die Deutsche Auslandsgesellschaft laden herzlich ein zur gemeinsamen Aktion „Abendbrot macht Wangen rot“ ein, die am 20.06. und 05.07.2016 mit insgesamt 50 Gästen aus Ländern Nord- und Nordosteuropas fortgeführt wird.

Bei den Gästen handelt es sich um Deutschlehrer/innen, die an einem Fortbildungskurs der Lübecker Deutschen Auslandsgesellschaft e. V. teilnehmen, die zu den offiziellen Mittlerorganisationen des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland gehört.
Dafür suchen die Veranstalter*innen bis zu 25 neue Gastgeber/innen aus Lübeck sowie der direkten per Linienbus erreichbaren Umgebung mit Interesse an neuen internationalen Kontakten.

Die Lübecker Nachrichten und HL-live haben bereits über  „Abendbrot macht Wangen rot“ berichtet. Susanne Hoffmeier von der Deutschen Auslandsgesellschaft, die Gäste und Gastgeber/innen seit Anfang 2015 einander konkret zuteilt, freut sich über die bisherige Begeisterung auf allen Seiten. 

TwitterFacebookLinkedInEmail
Mittwoch, 22 Mai 2019, Kiel
Donnerstag, 23 Mai 2019, Itzehoe
Freitag, 30 August 2019, Tarp