Europäer*innen aus Tarp besuchen Hamburg

Zwei Tage lang besichtigt der Kreisverband Tarp die Hafenstadt Hamburg. Ein Besuch der Elbphilharmonie, eine Hafenrundfahrt und eine Werksbesichtigung von Airbus stehen unter anderem auf dem Programm.

die Hamburger Elbphilharmonie, Foto: Europa-Union Tarp

Mit 35 Teilnehmer*innen weilten kürzlich Mitglieder*innen und Freund*innen der Tarper Europa-Union in der Elbmetropole Hamburg. Über 2 Tage erstreckte sich das Programm. Zu den Höhepunkte zählte ein Besuch der Elbphilharmonie, neues Wahrzeichen der Hansestadt mit stattlichen 110 m Höhe und einem imposanten Panoramablick über den Hafen. Eine Hafenrundfahrt bot die Nähe von riesigen Container- und Fahrgastschiffen. Schließlich  war besonders die Speicherstadt ein besonderer Anziehungspunkt bei der Stadtrundfahrt. Abends ging es  zum Musical Mary Poppins.

Am nächsten Tag schloss das Programm mit einer Werksbesichtigung von Airbus in Finkenwerder ab, neben Boeing der weltweit größte Flugzeughersteller. Hautnah erlebten die Tarper in den Fertigungshallen die Montage der verschiedenen Flugzeugtypen. Zu Recht ist Airbus ein Vorzeigeobjekt erfolgreicher  Zusammenarbeit in Europa mit Fertigungsstätten in Deutschland, Frankreich, Spanien und England.

 

Text: Gerhard Beuck / Lars Stoltenberg

TwitterFacebookLinkedInEmail
Freitag, 03 Mai 2019, Lübeck
Freitag, 03 Mai 2019, Oeversee
Freitag, 03 Mai 2019, Kiel