Europäisches Frühstück in Oldenburg

Der neugegründete Ortsverband Oldenburg i.H. ist aktiv: Anfang November waren Oldenburger Bürgerinnen und Bürger zu einem “Europäischen Frühstück” eingeladen. Dabei wurden auch Oldenburger mit europäischen Wurzeln angesprochen.

Der internationale Chor war eine besondere Bereicherung des europäischen Frühstücks. Bild: EUSH OV Oldenburg i.H.

Das Angebot an die Gäste:


– vor allem Gespräche und Unterhaltung mit Angehörigen von Unternehmen, Politik, Behörden,Schulen und mit Künstlern und vielen Privatpersonen

– Informationen über die Integration in den Beruflichen Schulen des Kreises OH

– musikalische Unterhaltung


Insgesamt waren gut 80 Personen anwesend. Das Publikum war bunt gemischt. Internationale und europäische Gäste hatten ihrerseits Wissenswertes über ihr Land präsentiert.

Die Stimmung war ausgesprochen gut und die Unterhaltung ausgezeichnet. Besondere Bereicherung war der internationale Chor. Der Tenor der Presse: "man kann einen Vortrag über Europa halten, man kann aber auch Menschen unterschiedlicher Nationen und Kulturen zusammenbringen und sie ins Gespräch kommen lassen."

Eine durchaus gelungene EU Veranstaltung, zieht der Ortsverband Oldenburg Bilanz. 

TwitterFacebookLinkedInEmail