Jahresabschlussausflug der Europa-Union Tarp

Auch in diesem Jahr machte die Tarper Europa-Union einen Abschlussausflug. Dieses Mal ging es bei herbstlichem Sonnenschein mit knapp 70 Teilnehmenden nach Rendsburg mit seinem historischen Garnisonskern am Paradeplatz.

Dort wurde unter anderem das Eisenkunstmuseum und das Kulturmuseum besichtigt. Anschließend gab es eine Stärkung im idyllisch am Nord-Ostseekanal gelegenen Restaurant Brückenterrassen. Danach folgte ein Besuch der im 17. Jhd. erbauten Christkirche unter der Führung von Hans Christian Segeberg, Mitglied des Kirchengemeinderates. Es wurde unter anderem eine kurze Andacht gehalten. Danach folgte eine musikalische Präsentation durch Organist Tobias Langnisch. Schließlich informierte Stadtführer Claus-Peter Flegel über die Geschichte der Christkirche und die militärische Bedeutung der Kanalstadt Rendsburg. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Essen und Verspielen im Haus an der Treene in Tarp.

Die Fahrt wurde von Gerd Lorenz und Reinhard Latuske organisiert. Ortsvorsitzender Gerhard Beuck weist auf das kommende Jubiläumsjahr der Europa-Union Tarp hin, das man gebührend feiern und würdigen will. 

Text: Gerhard Beuck