Traditioneller Europa-Infostand zur Europawoche in Schleswig

Der Informationsstand des OV Schleswig und KV Schleswig-Flensburg lockt interessierte Bürger*innen an und führt zu regem Austausch über Europa in der Schleswiger Fußgängerzone.

Informationsstand mit Vorstandsmitgliedern und Besucher*innen, EUSH, Ulrich Thormann

In Zusammenarbeit mit dem Kreisverband Schleswig-Flensburg baute der Ortsverband Schleswig der Europa- Union anlässlich der Europawoche Anfang Mai 2016 wieder seinen traditionellen Informationsstand in der Fußgängerzone in Schleswig auf. Neben Informationsbroschüren für Jugendliche und Erwachsene verteilten Mitglieder des Vorstandes auch Malbücher mit europäischer Themenstellung sowie blaue Luftballons mit Europasternen für Kinder.

Für junge und ältere Erwachsene standen die Sorgen um den Frieden in Europa und die Flüchtlingspolitik im Mittelpunkt der Informationsgespräche. Vor diesem Hintergrund und im Bewusstsein der beiden großen Kriege auf dem europäischen Kontinent im letzten Jahrhundert sprach sich die überwiegende Mehrheit der Besucher*innen für die Notwendigkeit weiterer europäischer Einigungsbemühungen aus. Dafür sei ein intensiver Abstimmungsprozess zwischen den Ländern Europas nötig.

Das Resümee des Ortsvorsitzenden Ulrich Thormann: auch die Jugendlichen zeigen sich erstaunlich gut informiert über die Auswirkungen nationaler Egoismen und dem Entstehen von Konflikten zwischen den europäischen Staaten.

Ulrich Thormann/Lisa Kühn

TwitterFacebookLinkedInEmail
Freitag, 29 März 2019, Flensburg
Montag, 01 April 2019, Kiel
Freitag, 03 Mai 2019, Lübeck