Wo ist Europa?

Der T-Punkt liegt weit hinter der Sahara und die Stadtbibliothek in Sibirien. Aber wo genau liegt noch mal Polen? Beim Zeichnen einer riesigen Europakarte auf den Boden der Kieler Holstenstraße mussten zuerst die Mitarbeiter der Europa-Union ihr geographisches Wissen unter Beweis stellen.

Unter dem Motto "Ich bin Europa – ein Europa-Forum zum Mitmachen" war der Landesverband der Europa-Union mit einem Informationsstand in der Fußgängerzone vertreten. Besonderes Highlight war die mit Kreide gemalte große Europakarte.

Während die Kleinen eifrig die Europakarte vervollständigten und bunt ausmalten, informierten sich die Älteren über Europa. Mithilfe von 27 gelben Blumen waren die Kieler aufgefordert, die europäischen Hauptstädte zu markieren. Teilweise keine ganz leichte Aufgabe, doch Hauke Petersen stand den Passanten im Kostüm eines goldenen Europasterns mit Rat, Tat und Infomaterialien zur Seite.

Wer immer noch offene Fragen hat, ist herzlich eingeladen, diesen gemeinsam mit uns im Wintersemester an der Kieler Volkshochschule nachzugehen. Die Aktion diente der Werbung für eine gleichnamige Veranstaltungsreihe, die am 14. September beginnt. Nähere Informationen und Anmeldungen gibt es bei der Kieler VHS.

TwitterFacebookLinkedInEmail