Aktuelles

Aktuelle Meldungen:

Petition: „Demokratieförderung in Gefahr: Kürzungen jetzt stoppen!“

Die Europa-Union Deutschland hat sich der Kampagne „Gerade jetzt. Für alle.“ angeschlossen und wirbt für die Unterzeichnung der verbundenen Petition „Demokratieförderung in Gefahr: Kürzungen jetzt stoppen!“. Darum geht es: Aktuell drohen im Bundeshaushalt drastische Einsparungen, die das zivilgesellschaftliche Engagement in Deutschland gefährden würde. » weiterlesen

Fußball-EM der Minderheiten – EUROPEADA Pub-Quiz im Akademie Zentrum Sankelmark

Ihr habt Lust auf eine spannende Quiznacht, die Fußball, Vielfalt und europäische Kultur feiert? Dann kommt am 4. Juli um 18 Uhr zu uns in die Akademie Sankelmark. Diese Veranstaltung ist für alle offen – ob Europeada-Spieler, Fans, Besucher oder Bewohner der Grenzregion. Wir versprechen einen spannenden Abend voller Spaß und Wissen!   » weiterlesen

Europa hat gewählt – Ersteinschätzung von EUD-Generalsekretär Christian Moos

Der Souverän hat gesprochen. Viele europäische Bürgerinnen und Bürger, so viel ist klar, sind unzufrieden, verunsichert, vielleicht auch überfordert. Insgesamt haben sich die Prognosen eines starken Zuwachses rechtsextremer Abgeordneter leider bewahrheitet. Lichtblicke wie zum Beispiel in Polen, die autoritären Kräfte verloren deutlich, sind am Tag nach den Europawahlen eher die Ausnahme als die Regel.   » weiterlesen

Studienreise nach Brüssel

Der Kreisverband Plön der Europa-Union lädt gemeinsam mit dem Jugendoffizier der Bundeswehr in Lüneburg vom 16. bis 20. September 2024 zu einer Studienreise nach Brüssel ein. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Sicherheitspolitik der Europäischen Union. Eine Gelegenheit, die man nicht verpassen sollte! » weiterlesen

Politisches "Speed-Dating" der Schleswiger Jugendkonferenz zur Europawahl

Am 5. Juni 2024 fand in der Bruno-Lorenzen-Schule das politische "Speed-Dating" der Jugendkon-ferenz der Stadt Schleswig anlässlich der Europawahl am 09. Juni 2024 statt. Diese Veranstaltung ermöglichte es Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Schulen in Schleswig, direkt mit Po-litikerinnen und Politikern ins Gespräch zu kommen. Ziel der Veranstaltung war es, den Aus-tausch über Europa zu intensivieren und die Teilnehmenden über die bevorstehende Wahl zu in-formieren. » weiterlesen

Wo ist Europa? Europa ist hier! - Engagierte Diskussionen und Zukunftsvisionen für ländliche Räume

Am 04. Juni 2025 verwandelte sich das historische Schloss Bad Bramstedt in ein Zentrum lebhafter politischer Diskussionen. Unter dem Motto „Europa ist hier!“ versammelten sich die Europaspitzenkandidaten, um sich mit den kommunalen Vertretern der ländlichen Räume auszutauschen. Gastgeber sind die Europa-Union Schleswig-Holstein, der Akademie für ländliche Räume SH und die AktivRegionen gewesen.   » weiterlesen

"Zukunft braucht Europa!" - Europa-Union und JEF beim Katholikentag 2024 in Erfurt

Am 1. Juni 2024 organisierten Europa-Union und JEF im Rahmen des Katholikentags in Erfurt Gesprächsrunden im World-Café Format. An drei Thementischen diskutierten insgesamt 170 Teilnehmende aus ganz Deutschland in drei Gesprächsrunden mit Abgeordneten des Europäischen Parlaments, des Bundestages und des Thüringer Landtages sowie mit Expertinnen und Experten von katholischen Fachverbänden über die Themenbereiche "Demokratie und Europawahl 2024", "Frieden, Migration und Flüchtlinge" sowie "Außen- und Sicherheitspolitik, Entwicklung und… » weiterlesen

Gemeinsamer Aufruf zur Europawahl

Gemeinsam mit der Europäischen Bewegung Deutschland und 22 weiteren ihrer Mitgliedsorganisationen rufen Europa-Union und JEF Deutschland dazu auf, mit vielfältigen Stimmen am 9. Juni bei der Europawahl das vereinte Europa und die freiheitliche Demokratie gegen autoritären Nationalismus und Angriffe von Innen und Außen zu schützen. Der Wahlaufruf fordert eine handlungsfähige und starke Europäische Union und eine verantwortliche deutsche Europapolitik. » weiterlesen

Husum ruft zur Wahl auf!

Politikprofis und ehrenamtlich Engagierte – gemeinsam haben Sie bei bestem Wetter auf dem Husumer Marktplatz für die Teilnahme an der Europawahl geworben. Neben der Europa-Union Nordfriesland waren auch weitere Verbände und Organisationen vor Ort, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, sich über die Europäische Union auszutauschen und zur Teilnahme an der Europawahl aufzurufen. » weiterlesen

EUROMAT zur Europawahl 2024

Vor Kurzem wurde der EUROMAT veröffentlicht. Mit ihm kann man die eigenen politischen Einstellungen mit den Positionen der europäischen Parteien vergleichen. Damit legt das Online-Tool einen Fokus auf die EU-Ebene statt wie andere bekannte Tools auf die Positionen der nationalen Parteien zur Europawahl. Der EUROMAT ist nicht als Wahlhilfe, sondern als Informationsangebot gedacht. » weiterlesen

Schleswig-Holstein