Herzlich willkommen bei den Jungen Europäischen Föderalist*innen

Schön, dass Du Dich für uns interessierst! Wir wollen Europa weiter vorwärts bringen und brauchen dazu Deine Hilfe. Aber schau Dich gerne erst einmal um und informiere Dich. Zum Beispiel über unsere Ziele, Kampagnen oder unsere Geschichte. Oder frage uns direkt!

Europa wird immer wichtiger. Politische Entscheidungen, die das Leben jedes Einzelnen betreffen, werden nicht mehr nur in den nationalen Hauptstädten entschieden, sondern auch in Brüssel. Für die Wirtschaft ist Europa längst ein gemeinsamer Raum. Die europäische Einigung bringt großartige Chancen, aber sie birgt auch Risiken. Wer trifft die Entscheidungen in Brüssel? Entsteht ein Europa der Konzerne oder ein Europa der Bürgerinnen und Bürger? Was kann Europa gegen Arbeitslosigkeit, Umweltzerstörung, Kriminalität, Ausgrenzung und Rassismus tun?

Die Jungen Europäischen Föderalist*innen (JEF) engagieren sich seit über 60 Jahren für ein demokratisches, bürgernahes, nachhaltiges, solidarisches, föderales und friedliches Europa. Wir leben in Europa; und wir wollen mitreden und mitgestalten. Das neue, vereinte Europa soll unser Europa werden!

Europa - das ist nicht nur die Europäische Union. Europa hat viele Kulturen und Länder. Europa ist ein Platz der Begegnung und des Kennenlernens. In der JEF treffen sich junge Menschen, um Europa voran zu bringen. In zahlreichen Ländern Europas gibt es Sektionen der Jungen Europäischen Föderalist*innen, mit denen wir zusammenarbeiten.

Unsere Arbeit hat ihren Schwerpunkt in politischer Bildungsarbeit über Europa. Dafür organisieren wir Seminare, Planspiele, Straßenstände, Podiumsdiskussionen und vieles mehr. Daneben wollen wir Europa entdecken und gestalten. Wir organisieren Exkursionen, Diskussionen und verschiedene Veranstaltungen.

Mach mit und gestalte dein Europa gemeinsam mit uns!


Mehr über uns und unsere Arbeit erfährst du hier.

Schleswig-Holstein